Facebook Pixel

Männliche U16

 

Seit Juli 2021 läuft die aktuelle Saison im Jugendbereich. Die männliche U16 tritt in dieser Spielzeit in der Verbandsliga Variabel an. Wir spielen hier auf Dreiviertelfeld in insgesamt fünf Spieltagen jeweils zweimal. Insgesamt kommen wir damit auf zehn Spiele im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel.

Auch in diesem Jahr werden unsere U16-Spieler von denen aus der männlichen U14 unterstützt. Es spielen also Jungs der Jahrgänge 2005-2008 in einer Mannschaft. Unsere Gegner in der Verbandsliga Variabel sind: TFC Ludwigshafen, TG Worms, TSG Heidesheim, TSV Schott Mainz, SG Koblenz/Grünstadt. 

Trainingszeiten Feld

Dienstag: 17:45 Uhr – 19:45 Uhr
Freitag: 17:45 Uhr – 19:15 Uhr

Sportpark Rote Teufel

Marcel Hemmer

marcel@fck-hockey.de

Trainerhelfer

Julius Schneider

Winterpause Feldsaison

Mit dem Spieltag am 19.September in Koblenz ging für unsere U16 die Feldsaison zu Ende. Im ersten Spiel des Tages war unsere Truppe dem Gastgeber Koblenz/Grünstadt deutlich überlegen. Wie bereits in den Wochen zuvor taten wir uns vorm gegnerischen Tor jedoch sehr schwer und konnten nur zwei Treffer erzielen. Ein unglückliches Gegentor markierte in diesem Spiel dann den 2:1 Endstand.
Anschließend bestritten wir ein Freundschaftsspiel gegen die TG Worms, da unser eigentlicher Gegner, die TSG Heidesheim, wenige Tage zuvor abgesagt hatte. Gegen Worms gelang uns mit einer guten Mannschaftsleistung ein weiterer Sieg, das Spiel endete ebenfalls 2:1.

Torschützen: Dennis (2×), Ferris, Luis

Es spielten:
Lino (TW), Lukas, Joshua, Izou, Nils, Bene, Ferris, Justus, Luis und Dennis

Aktuell sind wir Tabellenführer, Mainz kann jedoch noch vorbeiziehen, da die Rheinhessen bisher zwei Spiele weniger hatten.

Kommende Woche wird sich dann, ohne unsere Beteiligung, entscheiden, ob wir die Saison als Zweiter oder doch Erster abschließen.

12.09.21

Anhaltende Offensivprobleme bei der mU16

Auch am 4.Spieltag der laufenden Saison setzte unsere männliche u16 alles daran, im Rennen um die Tabellenspitze dranzubleiben. Am 12.September ging es in Mainz zunächst gegen die TSG Heidesheim, wo unsere Truppe einen knappen 1:0 Sieg feiern konnte. In Spiel Nummer zwei gegen den Gastgeber vom TSV mussten wir uns leider mit 0:2 geschlagen geben. In beiden Spielen waren Möglichkeiten da, mehrere Tore zu erzielen. Leider haperte es am Ende immer wieder an Kleinigkeiten, weshalb wir mit nur einem Tor leben müssen.
Torschütze: Dennis

Es spielten: Lino (TW), Ferris, Lukas, Izou, Bene, Nils, Tsuyoshi, Dennis, Luis

Kommende Woche steht dann der letzte Spieltag in Koblenz an. Unsere Gegner sind dann die SG Koblenz/Grünstadt und erneut die TSG Heidesheim

11.07.21

Spitzenreiter! – ohne Auswechselspieler auf Platz 1

Am Sonntag, den 11.Juli ging es für unsere männliche U16 in der Verbandsliga Variabel zum Spieltag nach Heidesheim.
Im ersten Spiel gegen den TFC Ludwigshafen erspielten sich unsere Jungs trotz sehr chaotischem Hin und Her in der Anfangsphase einen souveränen 5:1 Sieg. In der intensiven Begegnung sorgten Bene (3), Luca und Dennis für die Tore.
In Begegnung Nummer zwei stand unsere Mannschaft der TG Worms gegenüber und lieferte einen echten Hockey-Krimi. Zwei Mal gingen wir in Führung, beide Male glich der Gegner aus. Mit letzter Kraft, viel Herzblut, einigen klasse Paraden und einer Prise Glück ergab sich jedoch kurz vor Spielende die einmalige Chance: Der Wormser Torwart wollte den Ball locker ins Toraus gehen lassen, doch der Pfosten wollte nicht! Der Ball prallte von dort ab zurück in den Kreis, wo Dennis eiskalt zum 4:3 Siegtreffer einschob.
Die Tore erzielten neben Dennis (2), Bene und Ferris.
Für die Torvorlagen sorgten in den beiden Spielen Tsuyoshi (2), Izou (2), Luis (2) und Bene.
Harte Arbeit und viel Einsatz zahlen sich aus, wir sind stolz auf euch Jungs!

Danke auch an die Fahrer und unseren Schiedsrichter und Co-Trainer Julius!

Es spielten:
Lino (TW), Ferris, Izou, Tsuyoshi, Joshua, Luca, Bene, Dennis und Luis

Aufgrund der aktuellen Corona Situation bitten wir euch über info@fck-hockey.de bei Interesse vorab Kontakt zu uns aufzunehmen, da wir auf dem gesamten Sportpark ein hervorragendes Sicherheitskonzept verfolgen um das Risiko so gering wie möglich für alle Beteiligten zu halten.

 

Wir freuen uns über neue Mitspieler in allen Altersklassen. Ihr könnt jederzeit nach kurzer Absprache gerne zum Probetraining kommen und testen, ob Euch die Sportart Hockey liegt und interessiert. Wir helfen euch in jedem Alter gerne beim Einstieg in eine schöne, sehr vielseitige Teamsportart, die in der Gemeinschaft viel Spaß macht und ein toller Ausgleich zum Schulstress ist.