Facebook Pixel

Weibliche U16

Unsere weibliche U16 besteht zur Zeit aus 4 Spielerinnen. Damit die Spielerinnen am Spielbetrieb teilnehmen können, werden sie von Spielerinnen der weiblichen U14 unterstützt. Das Team nimmt in der Verbandsliga Variabel am Spielbetrieb Rheinland-Pfalz/Saarland teil.

Das Team sucht dringend nach neuen Mitspielerinnen, um auch eigenständig am Spielbetrieb teilnehmen zu können.

Das Training findet gemeinsam mit der weiblichen U14 statt, da die Spielerinnen auch zusammen Spielen.

28 Grad und 6 Punkte

Einen sehr warmen Saisonauftakt hatten wir am 15.5. in Neunkirchen. Unsere weibliche U 16 reiste mit 7 Spielern an, welche sich tapfer durch die Hitze gekämpft haben.
Das erste Spiel gegen Gau Algesheim ging knapp 0:1 für die Gegner aus. Aufgrund eines ausgeliehenen Spielers wird das Spiel trotz Niederlage 3:0 für uns gewertet.

Das nächste Spiel gegen die SG Neunkirchen Trier ging 5:0 für uns aus. Nachdem bei der Hitze das Tempo des Spiels auf beiden Seiten immer langsamer wurde, waren wir froh als nach 40 Minuten abgepfiffen wurde.

Es spielten: Alexia (TW), Serafina, Avery, Maïna, Julie, Shizuka und Polina

 

06.03.22 Eine kurze, aber intensive Hallensaison geht vorbei!

Am 6.3.2022 trugen wir die Endrunde um die ersten vier Plätze der Saar-/Pfalz Verbandsliga Zuhause aus. Wir standen mit 10 Spielerinnen und großen Zielen in der Halle.
Nach einem sehr anstrengenden, aber leider 0:2 für Alzey ausgehenden ersten Spiel mussten wir feststellen, dass das heute leider kein einfaches Durchspazieren wird.

Also nahmen wir alle Kräfte zusammen und gingen in das nächste Spiel gegen Worms 2. Ein sehr körperbetontes, aber ausgeglichenes Spiel endete mit einem 3:3. Leider gingen aus dem Spiel auch drei angeschlagene Spieler heraus und so wussten wir, es wird nochmal richtig anstrengend.

Als ein Teil der Aktiven in den Zuschauerrängen zu entdecken waren, wollten wir nochmal alles geben. Gegen Kreuznach 2 ging es also in unserem letzten Spiel. Leider reichten die Kräfte nichtmehr aus, um dieses Spiel für uns zu gewinnen. Also gaben wir uns mit einem 1:1 zufrieden.

Aus der Hallensaison 2021/2022 verabschieden wir uns mit einem guten 4. Platz!

Gespielt haben: Alexia (TW), Serafina, Maïna, Julie, Polina, Jil, Shizuka, Marie, Zoé und Maya
Wir gratulieren auf diesem Wege noch einmal unserem Geburtstagskind, Serafina. Sie versorgte uns alle mit Kuchen und einem wunderschönen Tor.

Vielen Dank an Alle Zuschauer und vor allem an die Eltern, welche uns die Saison tatkräftig unterstützt haben.
Nun freuen wir uns auf eine erfolgreiche Feldsaison 2022!

06.02.22 Als Gruppenerster in die Endrunde

Beim heutigen Spieltag auf der TSG Kaiserslautern gelang uns durch zwei Siege und eine Niederlage die Tabellenführung.

Das Revierderby gegen die TSG Kaiserslautern haben wir 2:1 für uns entschieden.
Danach folgte das Spiel gegen TV Alzey, welches aufgrund mangelnder Chancenverwertung 0:3 verloren ging.
Doch wir konnten uns Dank eines Nachholspiels revanchieren. Nach 30 spannenden Minuten ging das 2. Spiel gegen Alzey 2:1 für uns aus.
Nun fiebern wir als Tabellenerster der Endrunde entgegen.

Es spielten: Alexia (TW), Julie, Maïna, Zoé, Shizuka, Marie, Maya, Serafina, Polina, Daniela, Jil

 

11.07.21

Unsere wU16 bestritt heute ihren 2. Spieltag der Saison. Sie waren zu Gast beim SV Gau-Algesheim. Das erste Spiel des Tages gegen die Mädels des TFC Ludwigshafen ging 0:0 Unentschieden aus, das 2. Spiel gewannen die Lautrer Mädchen unter der Leitung von Trainer Kevin knapp 1:0 gegen die Gastgeber. Torschütze: Maya.

 

04.07.21

HEIMSPIELTAG – Die wU16 hatte heute ihren ersten Spieltag, zuhause im Sportpark Rote Teufel. Gegen die Spielgemeinschaft RW Koblenz/TSG Heidesheim gewannen sie 3:0, gegen den SV Gau-Algesheim mit 2:1 Toren.

Dienstag – Kunstrasenplatz Fröhnerhof

18:00 – 19:45 Uhr

Donnerstag – Kunstrasenplatz Fröhnerhof

18:30 – 20:00 Uhr

Emma Nauerz

schulhockey@fck-hockey.de

 

Co-Trainer

Florian Faust

Aufgrund der aktuellen Corona Situation bitten wir euch über info@fck-hockey.de bei Interesse vorab Kontakt zu uns aufzunehmen, da wir auf dem gesamten Sportpark ein hervorragendes Sicherheitskonzept verfolgen um das Risiko so gering wie möglich für alle Beteiligten zu halten.

 

Wir freuen uns über neue Mitspieler in allen Altersklassen. Ihr könnt jederzeit nach kurzer Absprache gerne zum Probetraining kommen und testen, ob Euch die Sportart Hockey liegt und interessiert. Wir helfen euch in jedem Alter gerne beim Einstieg in eine schöne, sehr vielseitige Teamsportart, die in der Gemeinschaft viel Spaß macht und ein toller Ausgleich zum Schulstress ist.